Projekte

Fiktion und Realität der Klimakrise. Ein digitales Live-Event von klimafakten.de, Deutscher Welle und The New Statesman: 3. Oktober 2021, 19 bis 20 Uhr, auf YouTube Sie ist eine der renommiertesten Klimaforscherinnen weltweit. Er gehört zu den bekanntesten Science-Fiction-Schriftstellern der Welt. Sie erforscht, wie vom Menschen verstärkte Extremwettereignisse die Erde zu einem dystopischen Ort machen können. […]
Christoph Zöckler Zollprobleme in Sibirien – erster Teil: Deputatsky In Deputatsky werde ich von Ludmila abgeholt. Ich überreiche ihr einen Zettel, den Zhenya mir für sie mitgegeben hat. Sie erkennt mich noch von unserer Ankunft Anfang Juni. Es scheint eine Ewigkeit her zu sein. Sie bringt mich in ein Gästehaus und versichert mir, dass sie […]
Christoph Zöckler Präambel Im Rahmen meiner Tätigkeit für das World Conservation Monitoring Centre in Cambridge, Großbritannien, am Aufbau einer Datenbank über die Verbreitung von arktischen Wasservögeln bin ich auf Einladung von Dr. Ewgeny Syroechkowski (Zhenya) von der russischen Akademie der Wissenschaften Mitte der 1990er Jahre mehrere Male in die sibirische Arktis nach Yakutien gereist. Insgesamt […]

Kategorien:

Kim Stanley Robinson Foreword for: Fritz Heidorn: Arthur C. Clarke. Jenseits des Möglichen. Visionär des 21. Jahrhunderts. Verlag Dieter von Reeken, Lüneburg, 2019 Arthur C. Clarke was one of the greatest science fiction writers of the twentieth century, and in the latter part of his life he was an important public intellectual, advocating utopian futures […]

Kategorien:

Pendler zwischen den Welten oder Vermittler zwischen den Kulturen? Von: Christoph Zöckler Sprache und Kultur Sprache ist ja der Schlüssel zum Verständnis eines Volkes und seiner Kultur und mit dem Erlernen derselben erschliesst sich immer mehr ein intimer Zugang zum Verständis der Kultur. Die englische Sprache ist eine Mischmasch aus vielen Regionen, geprägt durch die […]

Kategorien:

Experiences at the BAT Centre, Durban, South-Africa By: Nise Malange In November 2020 we celebrated 25 years as a creative art facility- enabling those in the Art and Culture industry to reach their best potential and make ends-meat. We had the opportunity to reflect on the past, looking at what we have achieved, what it […]

Kategorien:

Pendler zwischen den Welten oder Vermittler zwischen den Kulturen? Von: Christoph Zöckler Im April 2021 schien es nun zum ersten Mal seit Inkrafttreten des Brexit zu gelingen, wieder einmal die Seiten zu wechseln und einen Besuch in Deutschland zu riskieren. Corona hatte es lange verhindert und auch jetzt sind noch viele Hürden, durch die Pandemie […]
Science-Fiction-Literatur zum Klimawandel: Den Blick für verschiedene Zukünfte öffnen Schon lange vor Politik und Öffentlichkeit beschäftigte sich die Science Fiction intensiv mit dem Klimawandel. Sie hat, was den Naturwissenschaften oft fehlt: Imagination. Deshalb kann diese Kunstgattung der Gesellschaft beim Umgang mit dem Klimawandel helfen, meint unser Gastautor Fritz Heidorn in diesem Essay: „Science Fiction ist […]
Eines Tages, aber nicht heute: Covid-19, der Klimawandel und die Vorstellbarkeit der Megakrise Die Menschheit verfügt über zwei sehr verschiedene Mittel zum Verständnis potenzieller Katastrophen: die Naturwissenschaften und die Literatur, vor allem die Gattung der Science Fiction. Erstere liefern das rationale Fundament und Fakten, letztere regt die Fantasie an für Lösungen. Science Fiction hilft daher […]

Kategorien:

HOW COVID-19 HAS AFFECTED MY JOB, FAMILY AND FRIENDS By: Mantopi Lebofa, director of TED – Technologies for Economic Development, Maseru, Lesotho In a Sesotho (Lesotho Native Language) proverb we would have called COVID-19 “Mahlopha-a-Senya” which talks to that which carries some good as well as the not so good properties in it. There is […]